Speziell Für Frauen


Themen wie :

Wechseljahre, Wechseljahre sind keine Krankheit, Sexualität, Frauenkräuter, Ritualarbeit, Bewährte Hausmittel, Heilen und Pflegen nach alten Traditionen, gesunde Ernährung uvm.

begleiten uns durch diese Frauenabende. 


Frauentage und Abende sind als Erfahrungsaustausch gedacht, um uns in unserer Frauenkraft zu unterstützen und dadurch wieder gestärkt durch den Alltag gehen zu können.


Frauengespräche

Mittwoch,  5. April 2017

Mittwoch,  12. Juli 2017

Mittwoch, 6. September 2017 mit

Vollmondritual

Mittwoch, 29. November 2017

 

 

 

 

Frauen Kräuternachmittage

Donnerstag, 27. Juli 2017

 

 

Frauen Wochenende

Kräuter und Massage zur  hormonellen Balance

23./24. September 2017

 

Frauen Wochenende                                             

Schwitzhütte und  Übergangsritual                     

der Wandel von der Rose zur Hagebutte         

26/27. August 2017

mehr Infos dazu:

Begleiterinnen:

 


                                                


Donnerstag, 27. Juli 2017        von 14 bis ca. 18 Uhr

 

Wilde „Kessel-Küche“ und die Urkraft unseres Beckens“ 

Ein Nachmittag mit wilden Kräutern, wilder Küche und Körperarbeit.

 

Das Kochen am Feuer, draußen unter freiem Himmel, übt immer wieder eine große Faszination und Neugierde aus. Gemeinsam in der Natur und am Lagerfeuer unsere weiblichen Wurzeln und unsere Beckenkraft erspüren  und erfahren und dazu die Kessel-Küche genießen.

Den Nachmittag werden wir im Wald und am Osterbach verbringen und die Kraft des Wassers und Waldes erleben.

 

Kosten pro Person: 35,00 € 

Kräuterkessel am offenen Feuer, Körperarbeit und behaglicher Verbundenheit am Lagerfeuer.


Kräuter und Massage zur Hormonellen Balance

 

23. und 24.September 2017

 

Hormone haben bereits in geringster Konzentration einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden, unser Gleichgewicht und unseren Stoffwechsel. Sie steuern unter anderem unser Körpergewicht, unsere Stimmungslage, unsere Energie, Liebeslust und vieles mehr.

Wir Frauen erleben in ganz besonderem Maße den Einfluss der Hormone: die Rhythmen des monatlichen Zyklus, die Zeiten von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, die Phase rund um die Wechseljahre. Und für so vieles ist ein Kraut gewachsen.

 

An diesem Wochenende lernen wir mehr über unsere heimischen Pflanzenschätze, die uns ganz natürlich in unserem Frau sein stärken und unterstützen können.

Wir werden gemeinsam Pflanzen kennenlernen, Essenzen zubereiten und als weiteren Baustein die Hormonmassage erleben und erlernen.

Die Hormonmassage ist eine einfache, sanfte und tiefenwirksame Massage zur Harmonisierung und Vitalisierung des Hormonhaushalts in jeder Phase des Frauseins. Sie findet teilbekleidet statt, und es sind keine Vorkenntnisse nötig.

 

Kosten für das Seminar: 175 €

Beginn:  Samstag, 23. Sept. 2017    -   10.00 Uhr

Ende:     Sonntag,  24. Sept. 2017    -   16.00 Uhr

 

 

Leitung des Seminars:

Irmi Kaiser

Inari Hanel

 

Damit Dein Platz auch wirklich reserviert werden kann, bitte nach der Anmeldung eine Anzahlung

von 50,00 €  auf folgendes Konto anweisen:

Raiffeisenbank Donau-Ameisberg

IBAN  AT72 3407 5000 0480 8051

BIC    RZOOAT2L075

 

Das Seminar findet im Hotel Weiss statt, bitte um die Zimmerbuchungen selbst kümmern.

Sonderpreise fürs Wochenende:

Einzelzimmer:   74 €

Doppelzimmer: 64 €

www.hotel-weiss.com

info@hotel-weiss.com


 

Von der Rose zur Hagebutte

Übergangsrituale in die Lebensphase der weisen Frau

 

Nach der fruchtbaren Phase – wenn die Wechseljahre beginnen, hält unser Schossraum Schätze für uns bereit, die wir nur zu bergen brauchen. Es geht immer mehr darum, aus dem aktiven Tun auszusteigen und den Antworten aus der Stille unseres Schossraumes zu lauschen.

 

Was bedeutet Schossraum? - Wie komme ich damit in Kontakt? – Was bedeutet das für mein Leben als weise Hagebutten- Großmutter?

 

An diesem Wochenende feiern wir mit verschiedenen Ritualen und einer Schwitzhütten-Vollmond- Zeremonie den Übergang in diese überaus kostbare Lebensspanne.

Dabei begleiten uns die Symbolik und die Pflanzenkraft der Rose und der Hagebutte.

Eingeladen sind Frauen, die den Ruf in sich spüren, sich in dieser Art von Frausein zu verwurzeln und die die Kraft der Hagebutte in ihr Leben zu bringen wollen.

 

Datum: 26. und 27. August 2017, Samstag 10 Uhr bis Sonntag 17 Uhr

Ort: Osterwasser 7, A4144 Oberkappel

Kosten: 175 € + 40 € Verpflegung

 

Leitung: Inari und Irmi

 

Begleiterinnen

 

 




Dienstag, 21. Nov. 2017, 19:00 bis ca. 21:00 Uhr

 

Körperfreude – Körperlust

Wege zu erfüllter weiblicher Sexualität

Ein Vortrag für Frauen 

mit  Inari H. Hanel   -   Gesundheitspraktikerin für Frauenmassage und Sexualcoaching

 

Im Spannungsfeld zwischen den überlieferten körperfeindlichen Verboten und der pseudofreien Vermittlung durch die Medien ist es für uns Frauen auch heute schwierig, eine authentische und freudvolle Sexualität zu leben.

Dieser Vortrag zeigt gangbare Wege aus der Körper- und Atemarbeit, vermittelt modernes Wissen über die Anatomie der Frau und gibt wertvolle und praktikable Anregungen aus anderen Sexualkulturen, z.B. den Lehren des indischen Tantra und der nordamerikanischen Indianer.

Dabei wird auch die Yoni-Massage vorgestellt ....…wozu sie dienen kann und wie sie wirken kann…

 

Beitrag € 15,--

Anmeldung bei Irmi Kaiser, Tel. 07284-22889

per Mail: info@unkrautgenuss.at