Herbst rezepte

Brotsuppe mit Herbstwurzeln (eine wunderbare Restverwertung)

Altes Brot – dünn geschnitten

2 Knoblauchzehen

1 Handvoll Wurzeln und Herbstkräuter

1 TL Kräutersalz und etwas Chili, wer mag ein paar Erdnüsse

1 l Gemüsebrühe

 

Brot, Paprika und Vogelbeeren klein schneiden und in Olivenöl anbraten. Gewürze und Kräuter zugeben und mit 1/3 der Gemüsebrühe aufgießen. Ca. 10 Min. ziehen lassen und kurz vorm Servieren die restliche Brühe über das Brot geben.

 

Wildes Wurzelquiche

2 Handvoll Garten und wilde Wurzeln

2 Eier, Kräutersalz, Chili, cremige Masse herstellen, gut würzen und auf den

100 g Gorgonzola Quarkölteig verteilen

1 Jogurt und Topfen/Quark

 

Quarkölteig:

400 g Mehl, 1 Backpulver, 200 g Quark,1 Ei, 70 Öl, 1 Prise Kräutersalz

 

Mokkafladen im Beerenbad

1 Eßl. Pulverkaffe Kaffepulver mit Wasser und Zucker auflösen

4 Eßl warmes Wasser und Zucker alles dazu mischen, Teig soll knapp fließen

4 Eßl Sesamöl Teig in kleinen Fladen aufs Blech setzten und

2 Eier, 1 Teel. Backpulver, 1 Prise Salz bei 180/200 Grad 5 Min. backen und mit

1 Tasse Mehl BEERENMUS verzaubern