Löwenzahn Plinis

Nachspeise aus Löwenzahnblüten

Dicken Pfannkuchenteig herstellen und die voll erblühten Löwenzahnköpfe aus ihren grünen Blätterkörbchen zupfen. Die feinen Blütenfäden unter den Teig mischen und kleine Taler backen. Wer mag, kann die Taler kurz bevor sie fertig sind noch mit Gänseblümchenblüten dekorieren.

Die Plinis schmecken nicht nur herrlich, sondern sind auch eine ausgefallene Idee für Kinderfeste.