im November 2017


Dienstag, 14. November

 

Kochkurs/Workshop "Quittenschmankerl und mehr"

 

in der Lichtoase Huber Buchet

Anmeldung unter:  www.lioa.eu

 


Dienstag,  21. November 

19.00 - 21.00 Uhr

 

Körperfreude – Körperlust

Wege zu erfüllter weiblicher Sexualität

Ein Vortrag für Frauen 

mit  Inari H. Hanel   -   Gesundheitspraktikerin für Frauenmassage und Sexualcoaching

 

Im Spannungsfeld zwischen den überlieferten körperfeindlichen Verboten und der pseudofreien Vermittlung durch die Medien ist es für uns Frauen auch heute schwierig, eine authentische und freudvolle Sexualität zu leben.

Dieser Vortrag zeigt gangbare Wege aus der Körper- und Atemarbeit, vermittelt modernes Wissen über die Anatomie der Frau und gibt wertvolle und praktikable Anregungen aus anderen Sexualkulturen, z.B. den Lehren des indischen Tantra und der nordamerikanischen Indianer.

Dabei wird auch die Yoni-Massage vorgestellt ....…wozu sie dienen kann und wie sie wirken kann…

 

Beitrag € 15,--


Dieser Kurs fällt aus!!!

 

Ersatzweise kann der Termin

am 13. November über die Gesunde Gemeinde Oberkappel gebucht werden.

 

Donnerstag, 23. November

von 19 bis ca. 22 Uhr

Kochkurs

 

 

„Quitten   -  süß, sauer, beschwipst und heilend“

 

 

Eine fast vergessene Obstart zurück in unsere Küche.

Wir nähern uns der Quitte als Heilpflanze von „außen nach innen“ und zerlegen sie nacheinander in ihre gesunden Bestandteile. Dabei können wir von der Schale bis zum Kern alles verwenden.

Wir lernen die  unglaubliche Heilkraft der Quitte schätzen und können so ihre Kraft wieder für unsere Herbst- und Winterküche entdecken oder draus süße Leckereien für die Alltagsküche oder die  Adventszeit zaubern. 

 

Kosten pro Person: 30,00 €

Kochkurs inkl. 3 Gänge Quittenmenü  -  wie immer neue und spannende Rezepte!!

 


Freitag, 24. November

14.00 Uhr - 19.00 Uhr                      

 

..................    fällt in 2017 aus und wird 2018 neu ausgeschrieben!!!

 

„Der Holunder“

„Kräutermärchen“ – neu entdeckt im Spiel!

 

Den Geheimnissen der Kräuter auf die Spur kommen!

Ein Kräutermärchen einmal nicht nur erzählt oder vorgelesen, sondern spielend erleben über eine einfache Form des Theaterspiels.

Das Kräutermärchen vom „Holunder“ einfach inszeniert mit Tüchern, Hüten und anderen Requisiten.

Es sind keinerlei schauspielerische Voraussetzungen notwendig!

Wir wollen eintauchen in einen Tag mit gemeinsamen Spiel, Spaß, Entspannung, Ruhe und Kreativität und dabei die Geheimnisse der Pflanzenwelt einmal ganz anders erleben und kennenlernen.

….........und natürlich auch die Köstlichkeiten des Holunders kennenlernen!

 

Kosten: 45,00 € incl. Holunderschmankerl

 

Kursleiterin:  Monika Lumbe

                        Heilpädagogin, Kreativitätstherapeutin (Perls Instititut)

                       anerk. Jeux- Dramatiques-Leiterin

 


 

Mittwoch, 29. November 

19 bis ca. 22 Uhr

 

Frauen Gesprächskreise

 

Themen wie: Wechseljahre (Wechseljahre sind keine Krankheit……..), Sexualität, Frauenkräuter, Ritualarbeit begleiten uns durch dieses Frauen - und Kräuterjahr.

Diese Abende sind als „Erfahrungs-Austausch“ für uns Frauen gedacht, um uns in unserer Frauenkraft zu unterstützen, gemeinsam zu lachen und es sich gutgehen zu lassen.

 

Thema des Abends:  Rückzug, Stille und sich Zeit für sich gönnen

 

Kosten pro Person: 15,00 € inkl. „Kräuterschmankerl“


 

Dienstag, 28. November

14.00 -   17.00  Uhr

 

"Tees

 und alles was Herz und Seele nährt"

 

 

 

An diesem Nachmittag wollen wir die gesammelten Kräuter- und Blütenschätze des Jahreskreislaufs gemeinsam mischen und verarbeiten und daraus unsere ganz eigene, persönliche Teemischung für den kommenden Winter kreieren.

Dazu erfahren wir mehr vom Zauber der Kräuter und sind den Gewürzen auf der Spur. Dazu gibt es Ideen zu neuen Kräutermischungen, alter Klostertraditionen, verschiedenste Teezubereitungen,  Hustentee, Herztee, Seelentee uvm.

Aber auch Punsch- und Füchtemischungen werden verkostet, dazu gibts Blütenkekse,

......und natürlich gute Laune und Seele baumeln lassen.............

 

Kosten pro Person: 30,00 €, incl. persönlicher Teemischung und der "Verpflegungs-Schmankerl"