Im April


 

Mittwoch, 4.. April 

von 13 bis ca. 17 Uhr

 

„Kulinarischer Waldspaziergang im Frühling"

 

Wer sieht die kleinen zarten Waldbewohner unter den starken und grossen Bäumen?

 

Der ewige Kreislauf des Lebens beginnt jetzt mit den Knospen und den ersten grünen Blätterkleider. Wer denkt jetzt noch daran, dass z.B. die Buchen im Herbst unglaublich viele Samen der Erde überlassen haben? Diese jungen Tänzerinnen und Keimlinge wollen wir kennenlernen und daraus einen herrlichen Waldsalat kreieren.

Welche frischen Blätter schmecken am feinsten, welche Keimlinge und Knospen lassen sich noch entdecken?

Wer kennt die alten Geschichten des Bingelkrautes oder kennt die Heilkraft und den Geschmack der Pestwurz?

 

Wir werden viele neue Geschmackskombinationen kennenlernen, Baumgewürze herstellen, Waldspargel zubereiten und frisches Frühlingsbrot zu grünen Aufstrichen geniessen.

 

Kosten pro Person: 30,00 €

Kräuternachmittag inkl. Zubereitung des Kräutermenüs

 


 

Donnerstag, 5. April, 2018   

von 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

 

„Entgiftungstag"  Reinigen - Entschlacken - Verjüngen - Abnehmen

 

Im Frühling stehen alle Zeichen auf Erneuerung und es ist die Zeit um sich zu kräftigen und zu reinigen.

Eine Frühjahreskur  oder eine Entgiftungskur im Frühling bring wieder neuen Schwung in unser Leben und wir können uns von Altlasten verabschieden.

Unser Stoffwechsel verlangsamt sich in den Wintermonaten, Abbauprodukte die sich im Körper angesammelt haben können oft nicht gut abtransportiert werden.

Viele Kräuter sind in der Lage diese "Schlacken", die sich im Blut und Gewebe angesammelt haben wieder auszuscheiden. Sie regen unseren Stoffwechsel an, wirken blutreinigend, ausscheidend und entgiftend.

 

Bei einem grünen Brunch wollen wir genau erfahren, warum Entgiften vor allem im Frühling so wichtig ist, wie wir mit Wildkräutern und gesunden Lebensmitteln unseren Körper stärken und unterstützen können und wie  Pflanzeninhaltstoffe unseren Körper wieder fit machen.

 

Wir werden mit einem gesunden, grünem Frühstück beginnen, die Kräuter dazu kennenlernen und sammeln und anschließend zu einem schmackhaften Menü verarbeiten.

 

Kosten pro Person: 70,00 € inkl.  köstlicher Verpflegung und tollem Skript!

 


13./14. April 2018                 Klostertag mit Übernachtung 

 

   

 Das Europakloster Gut Aich ist ein besonderer Ort benediktinischer Spiritualität. Spiritualität wird dort als Beziehung verstanden – als Beziehung, die ich zu mir selbst pflege, zum wir – zur Natur, den Kräutern und Bäumen und zum Wir, das in der Gemeinschaft entsteht und als Beziehung zum Transzendenten und allem Göttlichen. Wir besuchen das Kloster und den neuen Klostergarten und werden dabei von Bruder Thomas begleitet. Wir wollen aber auch den Klosterwald besuchen und die wunderschöne Umgebung des Klosters am Wolfgangsee genießen. Wenn es das Wetter erlaubt, machen wir am zweiten Tag eine Wanderung entlang des alten Pilgerweges über den Falkenstein nach St. Wolfgang.

 

Kosten: 140,- Euro

zusätzliche Kosten:

Übernachtung mit Frühstück: 38 Euro

Klosterführung: 7 Euro