Im Dezember


 

Freitag,  7. Dezember

14.00 Uhr bis  18.00 Uhr

 

 

 

„Heimische Räucherpflanzen  und Rau(h)nachtsrituale“ 

 

Räucherduft und Rituale

zur Adventszeit und Rauhnächten

 

 

 

Wir verarbeiten die im Sommer gesammelten Kräuter und zaubern daraus unsere ganz persönlichen Räuchermischungen. 

 

Schon unsere keltisch-germanischen Vorfahren wussten um die Kraft des Räucherns.

Wir wollen uns an diese Kraft  erinnern und dazu Geschichten zur Wintersonnwende und zu den Rau(h)nächten hören.

Dazu die heimischen Räucherkräuter kennenlernen mehr über ihre Heilkräfte und Duftkräfte erfahren und viel vergessenes und doch so wichtiges über "Räuchern" wieder in Erinnerung bringen.

 

 

Kosten pro Person: 40,00 € 

Räuchernachmittag inkl. persönlicher Räuchermischung für die kommende Adventszeit und Rauhnachtszeit, Kräutertee, Früchtebrot und Blütenplätzchen

 



Freitag/Samstag,  21./22. Dezember

Beginn Freitag:  13.00 Uhr   bis   Sonntag, ca. 15.00 Uhr

 

Gemischte Schwitzhütte

 

Thema: Rückkehr des Lichts, Rau(h)nächte, Rückzug und Wiedergeburt

 

Leitung:  Irmi und Theo

 

Kosten für das Schwitzhütten Wochenende 70,00 €

Ein Schwitzhüttenritual soll nicht am finanziellen Aspekt scheitern. Es wird auch von der Gemeinschaft getragen. Solltest du die 70,-- Euro nicht bezahlen können, kannst du dich gerne mit mir in Verbindung setzen, eine Möglichkeit bzw. Lösung gibt es immer.