Almtage

für die Jahreskreise


16. und 17. Juli 2022

Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 1. Mai 2022


Die Schüttbauernalm liegt oberhalb von Unterlaussa zwischen Nationalpark Kalkalpen und Nationalpark Gesäuse und ist ein botanisches Kleinod. Aufgrund seiner Ausrichtung gedeiht an diesem Bergstock eine so große Anzahl an herrlichen Alpenpflanzen wie man sie sonst kaum mehr noch findet. Die Alm selbst wird im Familienbetrieb geführt und ermöglicht uns auch dort zu übernachten und uns zu verköstigen.

 

Bei schönem Wetter wollen wir auch auf die Bodenwies aufsteigen, der als Gipfel über der Hütte thront – der Aufstieg ist leicht zu meistern, wenn man trittsicher und schwindelfrei ist.

Wir werden die Gipftpflanzen, Alpenblumen und Heilkräuter der Alm kennenlernen, auch den Zauberwald streifen und alten Baumwesen begegnen.

 


Ort: Schüttbauernalm

Kosten: € 195,00 

zusätzliche Kosten: Übernachtung (sehr einfach ohne Strom und heißem Wasser) mit Frühstück -

ca. € 35,- Verpflegung und Anfahrt sind selbst zu tragen – meistens machen wir eine Fahrgemeinschaft.

 

Bei Interesse bitte melden - Treffpunkt wäre hier um 6.00 Uhr morgens in Osterwasser.

Wenn Ihr direkt zur Alm fahrt ist der Treffpunkt gegen 10.30 Uhr an der Alm.

 

Anmeldung bitte unter info@unkrautgenuss.at